Nachbarschaftsprojekt

Interkulturelle Vorboten

Manch einer wundert sich bestimmt über die zwei gezimmerten "Holzkisten" auf unserem JuST - Grundstück.
Bald wird es aus diesen zwei "Holzkisten" blühen und sprießen, wir wollen in Naher Zukunft mit unseren Kindern und Jugendlichen einiges anbauen und später natürlich ernten.
Die "Holzkisten" sind also Hochbeete und sollen unsere Gemüse- und Kräuterangebot bereichern. Außerdem ist es ein kleiner Einstieg in unser geplantes interkulturelles Nachbarschaftsprojekt - Nachbarschaftsgarten.
Also interkulturelle Vorboten ...


nachbarschaftsgarten1
Beim Kistenbau.

nachbarschaftsgarten2
Die werdenden Hochbeete.


... mehr zum Projekt findet ihr gleich hier:

Kurzkonzept Nachbarschaftsprojekt – Nachbarschaftsgarten (Community Gardening) auf dem Gelände des Kinder- und Jugendtreff JuST in Eilenburg/Ost – Windmühlenstraße 12 a

Ansprechpartner: Sven Wildberger und Andre Steinert

Die aus den USA stammenden „Community Gardens“ spielen heute auch in Deutschland eine wichtige Rolle für eine moderne Quartiersentwicklung.
Diese Gärten bieten eine Vielzahl interessanter Möglichkeiten für die Integrations- und Sozialarbeit im Quartier.
Die Bezeichnung Gemeinschaftsgärten ist in Deutschland relativ neu. Sie können als gemeinschaftlich und durch freiwilliges Engagement geschaffene Gärten, Grünanlagen und Parks mit Ausrichtung auf eine allgemeine Öffentlichkeit bezeichnet werden.




Weiterlesen ...
Comments

Kinder & Jugendtreff JuST ist ein Angebot