Wanted



Wanted_web

Wir suchen

Praktikant*Innen der sozialen Arbeit (FH oder Uni) sowie Erzieher-Praktikant*Innen, oder eines verwandten Studienfaches (gern auch im Anerkennungsjahr) die in ihren längerfristigen Praktika interessiert sind, in einer Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit Erfahrungen zu sammeln. Arbeiten Sie gern im Team und sind motiviert, dann
bieten wie Dir
• ein gutes Arbeitsklima in einem engagierten Team
• Anleitung durch Mentoren
• Regelmäßige Teilnahme an Teamgesprächen, Reflexion und Feedback
• Kennenlernen aller Angebote und Schwerpunkte der Einrichtung
• Übernahme eigenständiger Aufgaben und Entwicklung von Angeboten, Durchführung eigener Projekte
• die Möglichkeit, Dich frei zu entfalten, Dich auszuprobieren und vielfältige Erfahrungen zu sammeln
• entsprechend Deiner Neigungen und Kompetenzen eigenständig und/oder mit Hilfe professioneller Sozialarbeiter*Innen Projekte zu erarbeiten und durchzuführen
• die Möglichkeit an stattfindenden Weiterbildungen teilzunehmen



Wir erwarten

• ein möglichst langfristiges Praktikum, damit Du Dich eingewöhnen und den Kontakt zu unseren Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 8 und 21 Jahren und Familien aufbauen kannst
• Lust, sich mit den Aufgaben das Kinder- und Jugendtreff JuST vertraut zu machen
• Einfühlungsvermögen für die großen und kleinen Probleme unseres Klientel
• Bereitschaft, mitunter auch bis in die Abendstunden oder auch mal an einem Samstag zu arbeiten
• Organisatorische und inhaltliche Mitarbeit
• Co-Leitung von gruppenpädagogischen Angeboten und Projekten sowie deren Vorbereitung, Planung und Durchführung

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, melde Dich bitte!
Mehr Infos findest du unter www.just-eilenburg.de oder www.kinderstadt-eilenburg.de
Ansprechpartner/Kontakt:
Sven Wildberger
Kinder- & Jugendtreff JuST Eilenburg/Ost
Windmühlenstraße 12 a
04838 Eilenburg
Tel.: 03423/706485


Kurzbeschreibung Träger
Die offene Kinder- und Jugendarbeit bietet Kindern und Jugendlichen Lern- und Erfahrungsräume an, die für ihre persönliche Entwicklung wichtig sind. Bei gemeinsamen Aktivitäten können Sie ihre persönlichen Fähigkeiten und Kompetenzen erleben und erweitern. Neben der Förderung der sozialen und persönlichen Entwicklung will die Offene Kinder- und Jugendarbeit auch zur Selbstbestimmung und gesellschaftlichem Mitwirken anregen.
Das Deutsche Rote Kreuz betreut circa 100 Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Die Arbeitsschwerpunkte, die räumliche Ausstattung und die personelle Unterstützung durch Fachkräfte und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind von Haus zu Haus unterschiedlich. Allen gemeinsam ist jedoch, dass sie grundsätzlich allen jungen Menschen offen stehen und sich an deren Interessen orientieren.

Kurzbeschreibung Einrichtung:
Der Kinder- und Jugendtreff „JuST“ richtet sich mit seinen vielfältigen Angeboten hauptsächlich an Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 21 Jahren. Unter dem Motto „Akzeptanz und Respekt - Füreinander da sein und Miteinander Lebens(t)räume gestalten" wollen wir die positive Erfahrung jugendkulturellen und gemeinschaftsfördernden Angebote nutzen und fortführen. Und somit unsere Angebotsvielfalt untermauern. Der Kinder- und Jugendtreff „JuST“ möchte den Kinder und Jugendlichen aus den sozial schwachen Strukturen, oder Kinder die wegen ihrer kulturellen Herkunft benachteiligt und ausgegrenzt weiterhin ein attraktives und abwechslungsreiches Angebot vorhalten. Kinder und Jugendliche der verschiedenen Stadtteile und Gemeindeübergreifend können sich auf unterschiedlichster Weise kreativ, kulturell, spielerisch, demokratisch und offen einbringen und somit ihre Kompetenzen stärken.


blog comments powered by Disqus

Kinder & Jugendtreff JuST ist ein Angebot